Kontakt Hilger

Ansprechpartner

Kai Hilger
Deutsches Sport & Olympia Museum
Im Zollhafen 1
50678 Köln

Telefon: 0221 | 33 609 - 66
Telefax: 0221 | 33 609 - 99
E-Mail: hilger(at)sportmuseum.de


16.06.2016

Paralympics – Sport ohne Limit featuring „Kids all inclusive"

26. Juni 2016 um 11 Uhr im Deutschen Sport & Olympia MuseumIm Olympiajahr 2016 präsentieren wird die Ausstellung Paralympics – Sport ohne Limit. Sie zeigt die beeindruckende Entwicklung des Behindertensports, seine...> mehr

Kategorie: Sonderausstellungen, Aktuelles, Veranstaltungen

22.05.2015

Sonderausstellung: GESCHNÜRT\GEKNOTET\GEKLEBT - Handgemachte Fußbälle aus aller Welt

Das Deutsche Sport & Olympia Museum präsentiert eine eindrucksvolle und einzigartige Sammlung handgemachter Fußbälle aus aller Welt.  Inspiriert von einem „Socken-Ball“ aus Afrika, den er von einem befreundeten...> mehr

Kategorie: Aktuelles, Sonderausstellungen

25.07.2014

Tatort Stadion – Fußball und Diskriminierung

Eine Ausstellung des Bündnis Aktiver Fußballfans vom 15. bis 31. August 2014 Zum Start der Bundesligasaison werden sich wieder Millionen deutscher Fußballfans auf den Weg ins Stadion machen, um dort ihren Verein mit Schal...> mehr

Kategorie: Sonderausstellungen, Aktuelles

11.02.2014

Im Glanz von Titeln und Medaillen: Olympischer Abend mit doppelter Eröffnung

Zweimal Gold, dreimal Silber und einmal Bronze bei den Olympischen  Spielen, plus 23 Titel bei Welt- und Europameisterschaften – oder: vier herausragende Gäste auf einem glanzvollen Podium. Weit über hundert Besucher...> mehr

Kategorie: Sonderausstellungen, Aktuelles

17.01.2014

EiskunstLEBENSlauf | Die Sammlung Wagner

Eiskunstlauf im DSOM - Ausstellung vom 8. Februar bis 23. März 2014> mehr

Kategorie: Aktuelles, Sonderausstellungen

21.11.2013

Ballwechsel - Gib deinem Fußball einen neuen Dreh

Die Spendenaktion zur Ausstellung Spiel-Macher > mehr

Kategorie: Sonderausstellungen

07.11.2013

Spiel-Macher

Fotografien aus West- und Zentralafrika von Klaus Wohlmann - Ausstellung vom 4. Dezember 2013 bis 26. Januar 2014> mehr

Kategorie: Sonderausstellungen