Kontakt Hilger

Ansprechpartner

Kai Hilger
Deutsches Sport & Olympia Museum
Im Zollhafen 1
50678 Köln

Telefon: 0221 | 33 609 - 66
Telefax: 0221 | 33 609 - 99
E-Mail: hilger(at)sportmuseum.de


Timeline

Die sich über das gesamte Haus erstreckende „Timeline“ soll die Vielfalt des modernen Sports widerspiegeln. Über 1.000 Ereignisse der Sportgeschichte aus ca. 150 Jahren wurden aufgenommen und laden zum „Schmökern“ ein.

 

Olympische Bewegung

Einen Schwerpunkt der Timeline-Dokumentation stellen die modernen Olympischen Spiele dar. Diese feierten ihre Premiere 1896 in Athen, zwei Jahre zuvor hatte der französische Baron Pierre de Coubertin zusammen mit Mitstreitern in Paris das Internationale Olympische Komitee (IOC) ins Leben gerufen. Der engagierte Pädagoge Coubertin sah im olympischen Sport das Ideal einer Erziehungsform, bei der die körperlichen, geistigen und moralischen Eigenschaften harmonisch entwickelt werden sollten. Eine zentrale Rolle in seinem Konzept spielte der sportliche Wettkampf und das Streben nach persönlicher Bestleistung – Leitspruch: „Citius, altius, fortius“ –, weiterhin das Prinzip des „Fair Play“ und der Wille, den Sport in den Dienst der Völkerverständigung zu stellen.